4 Tagestour im Naturpark Nagelfluhkette / Allgäu

Diese Schneeschuhwanderung führt uns vom großen Alpsee bei Immenstadt im Allgäu durch den wunderschönen und verschneiten Naturpark der Nagelflukette von Hütte zu Hütte nach Obermaiselstein. Bei hoffentlich herrlichem Wetter werden wir uns abseits der Pisten und Loipen bewegen und die Ruhe der Natur und abends auf gemütlichen und urigen Hütten das  Beisammensein genießen.

 

1.Tag Ab Parkplatz Gschwend 840 m bei Immenstadt, Aufstieg über die Gschwender Bergalpe 1.075 m zur Starketsgundalpe 1.220 m. Von hier haben wir optional die Möglichkeit das Gschwender Horn 1.450 m zu bestaigen. Von der Starketsgundalpe gelangen wir über die Bärenfalle 1.100 m unserem heutigen Etappenziel, zur gemütlichen Alpe Obere Kalle 1.201 m.

↑ 500 m ↓ 150 m 3 Std.

2.Tag  Von der Alpe Obere Kalle steigen wir auf zum Himmeleck 1.487 m bevor wir den lang gezogenen Gratverlauf des Vorderen Prodel erreichen. Die aussichtsreiche Route führt uns über den Denneberg 1.427 m zum Prodel 1.336 m. Von hier geht es bergab zur Talstation der Hochgratbahn. Den meist zugefrorenen Alpsee und die imposante Nagelfluhkette haben wir dabei stets im Blick. Den Schlussanstieg zum Staufner Haus 1.614 m erleichtert uns die Hochgratbahn. 

↑ 550 m ↓ 900 m 6 Std.

3.Tag Nach einem ausgiebigen Frühstück besteigen wir bereits am frühen Morgen den höchsten Berg der Nagelfluhkette, den Hochgrat 1.832 m. Uns erwartet ein wunderschöner Panoramablick auf den Allgäuer Hauptkamm bis hin zum Bodensee. Nach einem kurzen Abstieg zur Obergelchenwangalpe steigen wir zum Rindalphorn 1.822 m auf. Weiter führt uns die Route hinunter zur Gündelesscharte. Von dort gelangen wir schließlich ins idyllische Gunzesried 950 m. Übernachtung im Berggasthof Hirsch.

↑ 400 m ↓ 1100 m 5 Std.

4.Tag Ein langer, aber dafür sanfter Anstieg bringt uns durch das Ostertal vorbei an der Oberalpe 1.386 m zum Großen Ochsenkopf 1.662 m. Der Abstieg erfolgt zum Berghaus Schwaben 1.500 m mit Einkehrmöglichkeit und durch das einsam gelegene Bolgental hinunter in das kleine Bergdorf Obermaiselstein 859 m. Busrückfahrt zum Startpunkt.

↑ 700 m ↓ 800 m 5 Std.

Schwierigkeit:


Kondition:

für 3-6Stunden Gehzeit

Auf- und Abstieg:

zwischen 300 & 700 Hm                                                  

Teilnehmerzahl:

min. 2 Pers, max. 6 Pers

Buchung:

hier geht´s zur Buchung

Preis:

ab 459,-€

Treffpunkt:

 

Die Schneeschuhtouren finden nur bei ausreichender Schneelage und stabilen Lawinenverhältnissen statt.